Angelgewässer Landessportfischereiverband Schleswig-Holstein Anglerforum des Landessportfischereiverbands Schleswig-Holstein Startseite Angelschein-Shop Fischschutz

Sbirolino

In Italien entwickelte Kombination aus Pose und Wurfgewicht zum Angeln mit bewegten Ködern. Oft verwendet beim Forellenangeln als Schleppmontage oder an der Küste speziell auf Hornhecht oder Meerforelle. Sbirolinos gibt es in schwimmenden, langsam sinkenden und sinkenden Versionen.

Er hat die Form einer Pose, dient aber nicht als Bissanzeiger sondern eher als Wurfgewicht. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Farben, angefangen von 3 Gramm bis 45 Gramm. Ihr solltet immer ein paar verschiedene Modelle mit dabei haben. Auf den Sbirolinos sind meistens zwei Gewichtsangaben gedruckt, die erste steht dann für das Wurfgewicht, also das Gewicht in der Luft. Die zweite Angabe steht für das Gewicht im Wasser. Diese sagt aus, wie sich der Sbirolino im Wasser verhält. Die beiden Angaben auf dem Sbirolino haben ein Verhältnis von 5 zu 1. Sollten die Gewichtsangaben nicht auf dem Sbirolino gedruckt sein, findet man auf jeden Fall die Angabe schwimmend, leicht sinkend und sinkend. Meistens steht dann aber noch das Wurfgewicht auf dem Sbirolino.

Weitere Informationen:
LSFV S.-H.: Mit Sbirolino und Fliege auf Meerforelle angeln

s/sbirolino.txt · Zuletzt geändert: 2010/08/25 19:19 von uwe
chimeric.de = chi`s home Creative Commons License Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0