Angelgewässer Landessportfischereiverband Schleswig-Holstein Anglerforum des Landessportfischereiverbands Schleswig-Holstein Startseite Angelschein-Shop Fischschutz

Pollack

(Pollachius pollachius)

Der Pollack hat ein stark oberständiges Maul ohne Bartfaden. Die Seitenlinie ist über den Brustflossen nach oben gebogen. Die Afteröffnung liegt unter der vorderen Hälfte der 1. Rückenflosse. Der Pollack wird ca. 100 cm lang und lebt am Boden oder pelagisch in Küstennähe bis in einer Tiefe von 200 m. Die Nahrung besteht aus Garnelen, Sandaalen, Heringen und Sprotten.

Die Laichplätze des Pollack liegen östlich und südlich der Britischen Inseln, in der nördlichen Nordsee und vor Südnorwegen. Dort laichen die Fische in Tiefen zwischen 100 - 150 m von Januar bis Mai.

Das Fleisch des Pollack ist etwas feiner als das der Köhler.

Quelle:

p/pollack.txt · Zuletzt geändert: 2014/10/09 12:08 von martin_purps
chimeric.de = chi`s home Creative Commons License Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0