Angelgewässer Landessportfischereiverband Schleswig-Holstein Anglerforum des Landessportfischereiverbands Schleswig-Holstein Startseite Angelschein-Shop Fischschutz

Osmose

Osmose ist der Prozeß, über den ein Fisch seinen Wasserhaushalt reguliert. Dabei nimmt er Wasser durch seine Haut auf oder gibt Wasser ab. Wissenschaftlich definiert - gerichteter Fluß der Moleküle von Orten höherer Konzentration zu solchen mit niedrigerer Konzentration, bis die Unterschiede ausgeglichen sind.

Ein Meeresfisch muss Wasser aufnehmen, da immer Wasser aus seinem Körper entweicht. Das ihn umgebene Wasser hat einen höheren Salzgehalt und das Wasser in seinem Körper drängt nach außen. Um nicht zu vertrocknen muss der Fisch Wasser aufnehmen.

Ein Süßwasserfisch muss ständig Wasser ausscheiden, da sonst zu viel Wasser in seinen Körper eindringt.

o/osmose.txt · Zuletzt geändert: 2008/07/16 15:42 von rosi
chimeric.de = chi`s home Creative Commons License Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0