Angelgewässer Landessportfischereiverband Schleswig-Holstein Anglerforum des Landessportfischereiverbands Schleswig-Holstein Startseite Angelschein-Shop Fischschutz

Laich

Laich sind Eiablagen von Fischen aber auch von Schnecken, Insekten & Amphibien. Als Fischlaich bezeichnet man abgelegte Fischeier die meistens von einer gallertartigen Schutzhülle umgeben sind. Viele Fische werden als Freilaicher bezeichnet. Sie geben ihre Eier in sogenannte Laichballen in Klumpen oder in Schnüren ins freie Wasser ab. Im Gegensatz hierzu gibt es die Haftlaicher. Diese Fische legen ihr Eigelege mittels eines klebrigen Sekrets an Gegenstände ab.

l/laich.txt · Zuletzt geändert: 2008/06/29 11:53 von mela
chimeric.de = chi`s home Creative Commons License Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0