Angelgewässer Landessportfischereiverband Schleswig-Holstein Anglerforum des Landessportfischereiverbands Schleswig-Holstein Startseite Angelschein-Shop Fischschutz

Flussneunauge

(Lampetra fluviatilis)

Das Flussneunauge kann bis zu 50 cm groß werden und wandert nur zum Ablaichen in die Oberläufe unserer Flüsse. Dort laicht es in Laichgruben kiesiger Substrate. Erwachsene Flussneunaugen saugen sich an Fischen fest und leben von Blut und verdauter Fleischsubstanz.

Flussneunauge

Früher wurden die Flussneunaugen auf ihrer Laichwanderung in großen Mengen gefangen und verzehrt. Heute sind sie selten und ganzjährig geschützt.

Das Flussneunauge nimmt eine Sonderstellung ein. Es zählt nicht zu den echten Fischen, sondern gehört in die Familie der Rundmäuler, auch wenn es im Aussehen und der Lebensweise den Fischen sehr ähnlich ist.

Quelle:
LSFV Schleswig-Holstein - Das Flussneunauge

f/flussneunauge.txt · Zuletzt geändert: 2008/11/21 22:05 von joern
chimeric.de = chi`s home Creative Commons License Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0