Angelgewässer Landessportfischereiverband Schleswig-Holstein Anglerforum des Landessportfischereiverbands Schleswig-Holstein Startseite Angelschein-Shop Fischschutz

Flatterfisch

Flatterfisch - Mit diesem Köder wird beim Meeresangeln mit Naturködern großen Fischen (Leng, Lump, Heilbutt und anderen Raubfischen) nachgestellt. Einem Köderfisch, meist Hering oder Makrele, wird die Mittelgräte entfernt und dann der Köder mit einem auch zwei großen Einzelhaken angeködert. Um den Köder zu sichern wird oft noch mit einem Draht der Flatterfisch noch zusätzlich umwickelt. An einer Naturködermontage wird der Flatterfisch dann zum Boden gelassen wo er dann durch seine Beweglichkeit und den Duft Fische anlocken kann. In großen Tiefen wie in den Fjorden Norwegens benötigt der Angler schwere Gewichte bis zu 2000 Gramm um den Köder am Boden zu halten.

f/flatterfisch.txt · Zuletzt geändert: 2008/07/10 20:32 von uwe
chimeric.de = chi`s home Creative Commons License Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0