Angelgewässer Landessportfischereiverband Schleswig-Holstein Anglerforum des Landessportfischereiverbands Schleswig-Holstein Startseite Angelschein-Shop Fischschutz

Dobersdorfer See

Der fisch- und nährstoffreiche Dobersdorfer See liegt mit seiner 312 ha großen Wasserfläche östlich von Kiel in der Probstei. Er ist über die beiden Bundesstraßen B202 und B502 gut erreichbar. Die beiden örtlichen Angelvereine in Schlesen und Tökendorf kümmern sich intensiv um ihr Heimatgewässer. Der See hat eine größte Tiefe von 18 m und bietet Fangmöglichkeiten auf alle typischen Süßwasserfischarten. Neben kapitalen Flußbarschen, Hechten und Aale ist dieses Gewässer bekannt für seinen ausgezeichneten Zanderbestand. Auch die in zahlreichen Gewässern bereits seltener werdenden Quappen können hier noch mit gutem Erfolg beangelt. Auf der Seite des Landesportfischerverbandes Schleswig-Holstein e.V. geht es mit ausführlichen Informationen weiter einfach hier klicken.

Dobersdorfer See. Infos im Umweltbericht des Landes SH

Diskussion und Angelinformationen im Forum

Angelverein Dobersdorfer See - AV Schlesen

Angelverein Dobersdorfer See - AG Goden Fang Tökendorf

d/dobersdorfer_see.txt · Zuletzt geändert: 2008/07/21 10:17 von admin
chimeric.de = chi`s home Creative Commons License Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0