Angelgewässer Landessportfischereiverband Schleswig-Holstein Anglerforum des Landessportfischereiverbands Schleswig-Holstein Startseite Angelschein-Shop Fischschutz

Aalpöddern

Aalpöddern ist eine spezielle hakenlose Fangmethode für den Aal. Dabei werden große Tauwürmer mit Hilfe einer Stopfnadel auf einen kräftigen Wollfaden aufgezogen und gebündelt. Die Aale verbeißen sich in dieses Wurmknäuel und bleiben mit ihren feinen Zähnen im Faden hängen. Die Kunst beim Aalpöddern besteht darin, die Aale zügig nach oben zu holen und sie mit einem geschicktem Schwung in den dafür vorgesehenen Behälter zu befördern dafür eingnet sich natürlich ein Boot oder Kescher viele benutzen auch ein kleines Kinderschwimmbecken.

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte über das Aalpöddern bekommt man im Anglerforum-SH.

a/aalpoeddern.txt · Zuletzt geändert: 2008/07/10 23:01 von prophet12
chimeric.de = chi`s home Creative Commons License Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0